Ricoh Theta SC blau 360 Grad Vollsphärenkamera (2 x 12 MP, Full-HD-Video, 8GB interner Speicher, lichtstarkes Objektiv F 2.0)
223,74 € (inkl. 19% MwSt.)
Kostenlose Lieferung. Bereits ab 29 Euro Bestellwert.
- 5,26 € (2%) reduziert (-2%)
-Bewertung:
3.8 von 5 Sternen (30 Kundenrezensionen)

Testberichte: Ricoh THETA SC

Vorteile
    Nachteile

      Die Ricoh THETA SC ist quasi der kleine Bruder der THETA S und als Nachfolger Ende 2016 erschienen – der Anwender muss zwar nicht auf das gute Design, dafür aber auf einige Funktionen und Kleinigkeiten verzichten. So besitzt die SC keinen HDMI-Ausgang und ist auch nicht für das Streamen geeignet. Ansonsten aber hat die SC alles, was die S auch hat – vor allem aber das beeindruckende Design. Das nachfolgende Modell Ricoh Theta Z1 ist ab Anfang 2019 erhältlich, allerdings in einer anderen Preislage.

      Allgemeines zur Ricoh THETA SC 360 Grad Kamera

      Mit THETA SC macht sich Ricoh zwar Konkurrenz im eigenen Haus, doch es geht hierbei um die Wahlmöglichkeit bei der richtige 360 Grad Kamera, die dem Kunden gegeben wird. Nicht jeder möchte mit Hilfe eines HDMI-Anschlusses arbeiten und nicht jeder möchte seine Livestreams auf Facebook oder anderen sozialen Medien und Netzwerken teilen. Für all jene, die auf diese Features verzichten können, ist die THETA SC die richtige Wahl. Beim Design hat sich Ricoh an seine eigene Vorlage gehalten, auch die SC kommt wie eine Fernbedienung daher und ist schlank und vor allem sehr leicht – noch leichter als die THETA S.

      Mit der Kamera können 360 Grad Videos und Fotos erstellt werden, die als Kugelpanorama dargestellt werden. Mit Hilfe der W-Lan Funktion und der passenden App für das Smartphone werden die Dateien auf selbiges übertragen und können dort betrachtet werden. Ebenfalls ganz einfach ist das Veröffentlichen und Teilen auf Facebook, YouTube oder Twitter gelungen. Die mächtige App von Ricoh sorgt dafür, dass alles einfach und unproblematisch funktioniert. Wer Unterwasseraufnahmen machen möchte, muss sich jedoch auf dem Markt nach dem entsprechenden Zubehör umschauen.

      Highlight der Ricoh THETA SC

      Das besonders Highlight bei der THETA SC ist, wie bereits bei der THETA S, das tolle und schlanke Design. Die Kamera bringt grade einmal 102 Gramm auf die Waage und ist damit noch einmal um 20 Gramm leichter als die THETA S. Die Bedienung mit Hilfe einiger, weniger Knöpfe ist sehr einfach: Es gibt einen Auslöser, einen Einschalter, eine Wireless Taste sowie eine Taste für den Aufnahmemodus. Mit entsprechenden, dezenten Leuchten auf der Vorderseite der Kamera ist der Anwender stets darüber informiert, welche Funktionen gerade eingeschaltet sind und welche nicht.

      Technische Daten und Funktionen

      Technisch gesehen handelt es sich um eine typische Mittelklasse Kamera. Sie macht Videos in Full HD, also in einer Auflösung von 1920 x 1080, wahlweise aber auch in 1280 x 720. Die Fotos erreichen ca. 14 Megapixel. Die ISO-Empfindlichkeit liegt für die Videos bei 100 bis 1600, für die Fotos ebenso. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 8GB, ist aber nicht erweiterbar. Der Akku reicht, laut Hersteller, für 260 Fotos – dieser ist jedoch nicht austauschbar, dafür aber mit Hilfe einer Powerbank unterwegs aufladbar.

      Fazit zur Ricoh THETA SC

      Bei der THETA SC handelt es sich von der technischen Seite her um eine typische Mittelklasse-Modell im Bereich der 360 Grad Kameras. Allerdings ist das Design schon etwas besonders, denn dies sorgt dafür, dass das Gerät locker in der Hosentasche verschwinden kann. Wer allerdings auf die fehlenden Features wie HDMI-Anschluss oder Livestreams nicht verzichten möchte, sollte lieber zur THETA S greifen. Die Nachteile wie der fehlende SD-Kartenslot und der nicht austauschbare Akku sind unter Umständen für bestimmte Anwendungsmöglichkeiten ein No-Go – dennoch eignet sich die Kamera besonders für den Einstieg in die 360 Grad Welt.

      » Alle Ricoh 360 Grad Kameras im Überblick

      Eigenschaften im Überblick:

      • 360° Fotos und Videos mit nur einem Tastendruck
      • Freie Wahl des individuellen Betrachtungswinkels der Bilder und Videos auf dem Smartphone oder Tablet
      • Problemloses Teilen in sozialen Netzwerken durch die integrierte WLAN-Übertragung
      • Viele Apps für Bild- und Videobearbeitung
      • Lieferumfang : Ricoh Theta SC blau, USB Kabel, Ricoh Theta Tasche

      Video: Ricoh THETA SC Test

      Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

      Testberichte: Ricoh THETA SC:
      1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von 5 Sternen)

      Loading...
      Ricoh

      Testberichte: Ricoh THETA SC

      223,74 € (inkl. 19% MwSt.) Sie sparen: 5,26 € (2%) (2%)
      Technische Details:
      -Kundenbewertung:
      3.8 von 5 Sternen (30 Kundenbewertungen)
      Vorteile
        Nachteile

          Preisvergleich

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.